header
Home
Adressen
Aktuelles/News
STTV-Jahrbuch
STTV-Mitteilungsblätter
Punktspielbetrieb
Veranstaltungen
Ranglisten
Punktwertungen
Downloads
Leistungssport
STTV-Formulare
Lehrwesen
Schiedsrichterwesen
Archiv
Forum
Links
Suche
Login
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
 
Home

Ergebnisse der Ranglistenturniere 1 der Seniorinnen und Senioren
Sonntag, 18 August 2019
Die Ranglistenturniere 1 gewannen:
Seniorinnen 40: Kerstin Seidel (Döbelner SV "Vorwärts")
Seniorinnen 50: Heike Scherber (TTC Elbe Dresden)
Senioren 40: Jens Möbius (SV SR Hohenstein-Ernstthal)
Senioren 50: Oliver Raab (ESV Lokomotive Zwickau)
Senioren 60: Wolfgang Golubski (SG Vielau 07))
Senioren 65: Bernd Günther (TV Ellefeld)
Senioren 70: Just Werner (LSV Mörtitz)
Senioren 75: Frank Holland (1. TTV Schwarzenberg)
Senioren 80: Dr. Peter Stolznburg (SV Groitzsch 1861)

Hier geht es zu den Turnierlisten mit den kompletten Ergebnissen.

Kienbaum ist Schauplatz der 4. Handicap Open
Montag, 22 Juli 2019
Grünheide/Mark. Das Turnier ist eine Sichtung, eine "Werbeveranstaltung" der positiven Art und vor allem ein großer Spaß für die Mitmacher. Am 25. August findet die vierte Auflage der Handicap Open statt. Nach Düsseldorf (2017), Wetzlar und Hannover (beide 2018) ist diesmal mit Kienbaum der Osten der Republik Schauplatz des Turniers für "Tischtennisspielerinnen und -spieler mit kleinen und großen Behinderungen", wie es in der Ausschreibung steht, veranstaltet vom Deutschen Behindertensportverband (DBS).
Deutsche Meisterschaften im Behindertensport, die Para-World-Tour, -WM und Paralympics hin oder her - es gibt Spieler mit Behinderung in Deutschland, die im normalen Spielbetrieb aktiv sind und gar nicht wissen, welche Möglichkeiten ihnen zusätzlich im Behindertensport offen stehen. "Tischtennis für Menschen mit Behinderung eröffnet dir die Möglichkeit zusätzlich zum Regelsport interessante Wettkämpfe zu bestreiten und dich bis zu den Paralympischen Spielen zu qualifizieren", beschreibt Volker Ziegler, DBS-Bundestrainer Tischtennis.

Wettkampf und Raum für Gespräche mit DBS-Nationalspielern
Wer ein Handicap hat, aber normalerweise mit Sportlern ohne Behinderung spielt, kann in Kienbaum ausprobieren, wie es ist, sich mit Spielern zu messen, die eine ähnliche Einschränkung haben. "Jeder, der in den Behindertensport hineinschnuppern möchte, ist herzlich eingeladen", so Bundestrainer Ziegler. "Ich hoffe, dass viele den Behindertensport für sich entdecken, egal ob auf der Leistungs- oder Breitensportebene."
Neben dem sportlichen Wettkampf bieten die Handicap Open viel Raum für Gespräche. Neben dem Bundestrainer-Team um Volker Ziegler werden mehrere Asse aus dem DBS-Nationalkader vor Ort sein und für Fragen der Teilnehmer bereit stehen.

Ort
Olympisches u. Paralympisches Trainingszentrum für Deutschland Kienbaum
Puschkinstraße 2
15537 Grünheide (Mark)

Termin
Sonntag, 25. August 2019, 11 bis ca. 16 Uhr
Meldeschluss
15. August

Sonst noch gut zu wissen
Keine Teilnehmergebühr. Und für Getränke und Verpflegung ist gesorgt.

Links
• Ausschreibung und Anmeldeformular auf der DBS-Website

Tolle Erfolge für die sächsischen Seniorinnen und Senioren bei der Europameisterschaft in Budapest!
Sonntag, 07 Juli 2019
Die Europameisterschaft 2019 der Seniorinnen und Senioren fanden vom 01. - 06. Juli in Budapest Ungarn statt.

Folgende Meistertitel und Medaillen wurden von den Seniorinnen und Senioren aus Sachsen errungen:

Euopameister im Einzel der Senioren 75:
Günter Fraunheim (SV Kubschütz)

Europameister im Doppel
Seniorinnen 75:
Christa Gebhardt / Heidi Wunner (SV Dresden-Mitte 1950/Deutschland)

Senioren 75:
Wolfgang Schmidt / Bernd Witthaus (SV Remse/Deutschland)

Senioren 80:
Dr. Peter Stolzenburg / Konrad Steinkämper (SV Groitzsch 1861/Deutschl.)

3. Platz im Einzel der Seniorinnen 75:
Christa Gebhardt (SV Dresden-Mitte 1950)

Hier geht es zu den Medaillengewinnern.
Hier geht es zu den kompletten Ergebnissen.

Der Vorstand und der Seniorenausschuss des STTV gratulieren den Europameistern und Medaillengewinnern recht herzlich zu diesen hervorragenden Ergebnissen.

Für mehr Bilder der Siegerehrung auf "weiter" klicken.
weiter …
Ergebnisse der Sparkassen Landesjugendspiele in der AK Schüler U 13 am 29.06.2019 in Dresden
Samstag, 29 Juni 2019
Am heutigen Samstag fanden bei der SG Weißig in Dresden die Sparkassen Landesjugendspiele im Tischtennis statt. Die Landesjugendspiele finden aller zwei Jahre statt und werden vom STTV in der Altersklasse U 13 durchgeführt.

Die Sparkassen Landesjugendspiele gewannen:

Schülerinnen-Einzel U 13:
Katja Weller (SV Dresden-Mitte 1950)

Schüler-Einzel U 13:
Erik Balazs (SG Blau-Weiß Reichenbach)

Schülerinnen-Doppel U 13:
Mona Christof/Katja Weller (SG Motor Wildruff/SV Dresden-Mitte 1950)

Schüler-Doppel U 13:
Erik Balazs/Lenny Schubert
(SG Blau-Weiß Reichenbach/1. TTV Schwarzenberg)

Hier geht es zu den komplleten Ergebnssen in das TT-Turnier-Ergebnisenter.
  Siegerehrung im Einzel der Schülerinnen U 13.

  Siegerehrung im Einzel der Schüler U 13.
  (Bilder: R. Töpfer und K. Weller)

Der Vorstand und der Jugendausschuss gratulieren den Siegern und Platzierten recht herzlich und bedanken sich bei der Turnierleitung, dem Oberschiedsrichter, dem Ausrichterverein der SG Weißig.

Für Siegerehrungen in den Doppel-Wettbewerben auf "weiter" klicken.
weiter …
Girl's Day in Dresden - Training, Spaß und Chillen
Dienstag, 25 Juni 2019
Die Mitgliederzahlen bei den Schülerinnen im Tischtennis sinken. Um dem entgegenzuwirken hat sich der Stadtfachverband Dresden große Gedanken gemacht. Schon die jetzt erreichten Teilnehmerzahlen sind sehr erfreulich und die Aktion wird zur Nachahmung empfohlen. Finanziell unterstützt wird der Girl's Day von der Sportjugend Dresden.
Beiliegend ein Artikel aus der Zeitschrift tischtennis. Bei Rückfragen meldet Euch bei Andreas Mierisch-Rädel.

Entnommen der Zeitschrift tischtennis, mit freundlicher Genehmigung des Philippka-Sportverlags, Münster.

 August 2019 
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
sturm_web_anim.gif




 
© 2019 Sächsischer Tischtennis-Verband