Taschenrechner

Die grafische Oberfläche des Taschenrechners wird mithilfe von Tabellen und Buttons in einem Formular erstellt. Dieses Formular enthält ebenfalls ein Textfeld zur Ein- und Ausgabe von Werten und Ergebnissen.
Die Buttons des Rechners sind mit einer im Kopf definierten JavaScript - Funktion versehen, die beim Klicken aufgerufen wird.
Es gibt für die verschiedenen Reaktionen verschiedene Funktionen. Diese werden im folgenden kurz erklärt.

Berechne(): Diese Funktion ist das Herz des Rechners. In ihr wird der String, welcher in dem Textfeld steht, in eine integer - Zeichenkette umgewandelt und berechnet. Dieser String wird somit auch mit den Rechenoperationen erkannt und berechnet. Dies alles wird durch den eval() - Befehl bewirkt. Durch das setzen von "ende" auf true wird der Funktion gezeigt, dass die Operation zuende ist und bei der nächsten Eingabe das Textfeld vorher wieder gelöscht wird. Das Ergebnis der Rechnung wird anschließend im Textfeld des Formulars ausgegeben.
Falls im Textfeld kein String stand, welcher in eine integer-Zeichenkette umgewandelt werden kann, erfolgt ein Fehler. Dieser wird in dieser Funktion, sowie in allen weiteren Funktionen mit einer try() - catch() - Anweisung abgefangen.

Die Funktionen addi(), subtr(), multi(), divis() realisieren lediglich, dass das entsprechende Zeichen des logischen Operators (+, - , *, / ) in das Textfeld der Funktion geschrieben werden.

Die folgenden Funktionen realisieren die jeweiligen Rechenoperationen (Wurzel, absoluter Betrag, sinus, cosinus...). Die Vorgehensweise ist immer dieselbe:
Es wird zuerst, analog der berechne() - Funktion , mittels eval() das Ergebnis der Operation im Textfeld ermittelt. Auf dieses wird danach die jeweilige mathematische Operation angewendet.
Die Methoden gehören zur Klasse Math und werden dementsprechend aufgerufen:
( Bsp.: Math.cos(eval(...)); ).

Die Funktion lösche() setzt den value des Textfeldes auf 0.

Die Funktion save ist für die restlichen Sonderzeichen, wie zum Beispiel PI zuständig. Sie sorgt dafür, dass beim Klick auf PI der Wert für PI im Textfeld erscheint.

Außerdem wird hier noch festgelegt, wann die neue Eingabe zu dem bereits vorhandenen Wert des Textfeldes hinzugefügt werden soll ( immer dann wenn "ende" auf false steht ) oder wenn der Wert in dem Textfeld gelöscht werden soll und der neue Wert der Anfang einer neuen Zeichenkette ist ( wenn "ende" auf true steht oder wenn der Wert des Textfeldes 0 ist (immer am Anfang)).

Somit wurde mit einfachen aber effizienten Mitteln ein voll funktionsfähiger Taschenrechner entwickelt, der jederzeit beliebig erweiterbar ist.

ansehen
Quelletext

Top