header
Home
Tabellen
News
Mannschaften
Kinder-/Jugendtraining
Stadtmeisterschaften
Turnierseite KV MSN
Kontakt
Links
Suche
Login
Gästebuch
Impressum
Datenschutzerklärung
 
Home arrow News arrow Herren-Trio erreicht Endrunde im Bezirkspokal

Herren-Trio erreicht Endrunde im Bezirkspokal PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Uwe Schönberner   
Mittwoch, 13.11.2019
Am 24.10.19 kann sich unser Pokal-Trio in heimischer Halle auch in der zweiten B-Bezirkspokalrunde durchsetzen: Nach einem 4:2 gegen die Zweite des TSV Graupa, ließ unser Dreier in der Besetzung Philipp, René und Micha auch gegen den SV Niederau nichts anbrennen und gewann deutlich mit 4:0.

Damit steht unser erstes Herren-Team endlich wieder einmal in der Endrunde um den Bezirkspokal B. Diese wird am 14.12.19 mit sechs Teams in zwei Dreiergruppen in Döbeln ausgespielt. Die beiden Gruppenersten ermitteln dann den Bezirkspokal B-Sieger. Interessant ist, dass neben dem SV Sachsenwerk Dresden (2. Bezirksliga) die einzige höherklassig (über Bezirksklasse agierende Mannschaft) dieser Endrunde die Dritte vom TTV Burgstädt (1. Bezirksliga) - dem ehemaligen Verein von Philipp – ist.

Noch in der Endrunde aus der Bezirksklasse sind: SV Eppendorf, SC Riesa und TTV Blau-Weiß Zschachwitz. Schon jetzt gilt den Akteuren dafür: Daumendrücken!

HSG (kumulativ): Klimant (3 Siege), Menzel (2), Kiesewetter (1); Klimant/Kiesewetter (1), Klimant/Menzel (1).



RSS Feed abonnieren


Mit freundlicher Unterstützung

 
© 2021 HSG Mittweida Abteilung Tischtennis