header
Home
Tabellen
News
Mannschaften
Kinder-/Jugendtraining
Stadtmeisterschaften
Turnierseite KV MSN
Kontakt
Links
Suche
Login
Gästebuch
Impressum
Datenschutzerklärung
 
Home

Damen siegen auch beim ärgsten Verfolger Hohndorf II mit 9:5 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Uwe Schönberner   
Mittwoch, 20.03.2019
Auch im Tischtennis-Spitzenspiel beim Tabellenzweiten der Damen-Bezirksliga TTV 1948 Hohndorf II war unser Damen-Quartett am 09.03.19 nicht zu stoppen: Mit 9:5 siegten Wiebke, Anne, Brita und Niyati und bauten damit ihre Spitzenposition weiter aus.

Inzwischen beträgt die beeindruckende Punkte-Bilanz 20:0 bei lediglich noch zwei ausstehenden Partien. Nach dem neuerlichen Gewinn beider Auftakt-Doppel lagen unsere Damen von Anfang an in Front und ließen sich diese Führung im weiteren Spielverlauf nicht mehr streitig machen. Besonders stark trumpfte Niyati auf, die in diesem Match als einzige HSG-lerin unbezwungen blieb. Mit diesem Erfolg beim ärgsten Verfolger sind die HSG-Damen dem Ziel - sofortiger Wiederaufstieg in die Landesliga - einen wesentlichen Schritt näher gekommen.

HSG: Lindner (1 Sieg), Pintaske (1), Koopmann (2), Dave (3); Lindner/Dave (1), Pintaske/Koopmann (1).



RSS Feed abonnieren


Mit freundlicher Unterstützung

 
© 2019 HSG Mittweida Abteilung Tischtennis