header
Home
Tabellen
News
Mannschaften
Kinder-/Jugendtraining
Stadtmeisterschaften
Turnierseite KV MSN
Kontakt
Links
Suche
Login
Gästebuch
Impressum
Datenschutzerklärung
 
Home arrow News arrow Herren verlieren in Dresden zwei Mal, Damen siegen wieder hoch

Herren verlieren in Dresden zwei Mal, Damen siegen wieder hoch PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Uwe Schönberner   
Dienstag, 06.11.2018
Die Erste der Herren musste am 20.10.18 in der 2. Bezirksliga gleich zwei Auswärtspartien in der Landeshauptstadt absolvieren: Hier unterlag sie beide Male: Zuerst gab's bei SV Dresden-Mitte V eine 5:10-Schlappe, bevor es gegen die Fünfte des TTC Elbe Dresden mit 7:9 äußerst knapp zu Ungunsten unseres HSG-Sextetts ausging.

Äußerst spielstark präsentierte sich beide Male René: Er gewann neben allen seinen Einzeln auch zwei Doppel mit Christoph.

Wieder einen hohen Sieg landete dagegen am 21.10.18 das HSG-TT-Damen-Quartett: Gegen die Zweite vom TTSV Handwerk Tannenberg hieß es diesmal 11:3. Schnell zog unser Vierer mit 5:0 in Front. Im weiteren Spielverlauf geriet diese Führung nie in Gefahr. Mit diesem neuerlichen Doppelpunktgewinn verteidigten die HSG-Damen die Tabellenführung in dieser Bezirksliga-Staffel.

HSG-Herren (kumulativ): Holz (1 Sieg), Reiß (2); Menzel (4), Kiesewetter (1), Goldbach (1), Thierbach; Holz/Menzel (2), Kiesewetter/Reiß, Goldbach/Thierbach (1)

Damen: Lindner (3), Eulitz (2), Pintaske (3), Koopmann (1); Lindner/Eulitz (1), Pintaske/Koopmann (1).



RSS Feed abonnieren


Mit freundlicher Unterstützung

 
© 2019 HSG Mittweida Abteilung Tischtennis