header
Home
Tabellen
News
Mannschaften
Kinder-/Jugendtraining
Stadtmeisterschaften
Turnierseite KV MSN
Kontakt
Links
Suche
Login
Gästebuch
Impressum
Datenschutzerklärung
 
Home

Herren verlieren in Dresden zwei Mal, Damen siegen wieder hoch PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Uwe Schönberner   
Dienstag, 06.11.2018
Die Erste der Herren musste am 20.10.18 in der 2. Bezirksliga gleich zwei Auswärtspartien in der Landeshauptstadt absolvieren: Hier unterlag sie beide Male: Zuerst gab's bei SV Dresden-Mitte V eine 5:10-Schlappe, bevor es gegen die Fünfte des TTC Elbe Dresden mit 7:9 äußerst knapp zu Ungunsten unseres HSG-Sextetts ausging.

Äußerst spielstark präsentierte sich beide Male René: Er gewann neben allen seinen Einzeln auch zwei Doppel mit Christoph.

Wieder einen hohen Sieg landete dagegen am 21.10.18 das HSG-TT-Damen-Quartett: Gegen die Zweite vom TTSV Handwerk Tannenberg hieß es diesmal 11:3. Schnell zog unser Vierer mit 5:0 in Front. Im weiteren Spielverlauf geriet diese Führung nie in Gefahr. Mit diesem neuerlichen Doppelpunktgewinn verteidigten die HSG-Damen die Tabellenführung in dieser Bezirksliga-Staffel.

HSG-Herren (kumulativ): Holz (1 Sieg), Reiß (2); Menzel (4), Kiesewetter (1), Goldbach (1), Thierbach; Holz/Menzel (2), Kiesewetter/Reiß, Goldbach/Thierbach (1)

Damen: Lindner (3), Eulitz (2), Pintaske (3), Koopmann (1); Lindner/Eulitz (1), Pintaske/Koopmann (1).



RSS Feed abonnieren


Mit freundlicher Unterstützung

 
© 2018 HSG Mittweida Abteilung Tischtennis