header
Home
Tabellen
News
Mannschaften
Kinder-/Jugendtraining
Stadtmeisterschaften
Turnierseite KV MSN
Kontakt
Links
Suche
Login
Gästebuch
Impressum
Datenschutzerklärung
 
Home

Erste mit 8:8 gegen Sachsenwerke Dresden PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Uwe Schönberner   
Donnerstag, 15.03.2018
Und wieder konnte unsere Erste der Herren punkten: Der HSG-Sechser spielte am 24.02.18 gegen den Tabellenvierten SV Sachsenwerke Dresden 8:8-Unentschieden.

„Wenn uns das jemand vor dem Spiel gesagt hätte, hätten wir's nicht geglaubt“, sagte Mittweidas Mannschaftsleiter Michael Kiesewetter nach dem überraschenden Punktgewinn. Schließlich ging das Hinspiel hoch mit 3:12 verloren, und die HSG-ler mussten diesmal außerdem ein Drittel ihrer Stammformation ersetzen. Doch nach den drei gewonnenen Auftaktdoppeln schien zweitweise noch mehr drin zu sein. Über die Zwischenstände 7:4 und 8:6 für die Mittweidaer, standen die Zschopaustädter sogar kurz vor einem Sieg. Doch mit Cleverness und spielerischen Können retteten die Gäste von der Elbe am Ende doch noch einen Auswärtspunkt. Eine starke Vorstellung gaben bei den Mittweidaern Frank und Tommy. Sie gewannen nicht nur jeweils beide ihre zwei Einzel, sondern auch die Doppel mit Micha beziehungsweise Markus.

Mittweida: Schröder (1 Sieg), Reiß (2); Menzel, Kiesewetter; Goldbach (2), Bunk; Schröder/Menzel (1); Reiß/Kiesewetter (1), Goldbach/Bunk (1).



RSS Feed abonnieren


Mit freundlicher Unterstützung

 
© 2018 HSG Mittweida Abteilung Tischtennis