header
Home
Tabellen
News
Mannschaften
Kinder-/Jugendtraining
Stadtmeisterschaften
Turnierseite KV MSN
Kontakt
Links
Suche
Login
Gästebuch
Impressum
Datenschutzerklärung
 
Home arrow News arrow Herren gewinnen nach tollem Endspurt mit 9:6

Herren gewinnen nach tollem Endspurt mit 9:6 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Uwe Schönberner   
Freitag, 19.01.2018
Gegen stark ersatzgeschwächte Gäste von der Vierten des SV Dresden-Mitte, die zwei Drittel ihres Stamm-Teams ersetzen mussten, gelang unserem ersten Herren-Sechser am 13.01.18 in der zweiten Bezirksliga ein toller 9:6-Sieg.

Unser Sextett erwischte einen guten Start: Mit etwas Glück war hier statt der 2:0-Führung nach den Doppeln sogar ein 3:0 möglich, doch das Duo Menzel/Glaub unterlag knapp mit 2:3. Danach gingen die Dresdner allerdings mit 4:2 in Führung, hielten den Vorsprung bis zum 6:4 aus Gästesicht. Es folgte förmlich ein Ruck, der durch die Mittweidaer Mannschaft ging: Aus einem 4:6 machten die Micha-Mannen einen 9:6-Erfolg. „Eine tolle Leistung“, brachte er es auf den Punkt. Damit hat unser erster Herren-Sechser erstmals nach Wochen wieder die direkten Abstiegsränge verlassen und liegt jetzt auf Relegationsplatz acht. In der ausgeglichen besetzten HSG-Mannschaft ragten Micha und René noch heraus: Beide gewannen jeweils zwei Einzel, Micha außerdem sein Doppel mit Frank. Gratulation!

HSG: Schröder, Günzel; Reiß (1), Menzel (2); Kiesewetter (2,5), Glaub (1); Schröder/Günzel (1), Reiß/Kiesewetter (1), Menzel/Glaub.



RSS Feed abonnieren


Mit freundlicher Unterstützung

 
© 2019 HSG Mittweida Abteilung Tischtennis