header
Home
Tabellen
News
Mannschaften
Kinder-/Jugendtraining
Stadtmeisterschaften
Turnierseite KV MSN
Kontakt
Links
Suche
Login
Gästebuch
Impressum
Datenschutzerklärung
 
Home arrow News arrow Erste der Herren verliert auch bei Dresden-Mitte

Erste der Herren verliert auch bei Dresden-Mitte PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Uwe Schönberner   
Mittwoch, 08.11.2017
Bei der vierten Tischtennis-Vertretung des SV Dresden-Mitte musste die Erste am 30.09.17 die spielerische Überlegenheit des Gastgebers anerkennen: Die Micha-Mannen unterlagen auch in ihrem zweiten Match der Saison 2017/18 – diesmal mit 4:11.

Damit gab es das gleiche Resultat, wie im März in der vergangenen Saison. Obwohl dieses Ergebnis nach einer deutlichen Angelegenheit für die Elbestädter aussieht, war es dies keineswegs: Die Gastgeber starteten zwar furios, führten schnell mit 4:0. Danach fanden die HSG-ler aber besser ins Spiel, kamen auf 4:6 aus ihrer Sicht heran. Gegen den Endspurt der Gastgeber, bei dem alle restlichen Einzel knapp an die Elbestädter gingen, waren die Mittweidaer aber dann doch machtlos. Überzeugen konnte bei den Gästen besonders Christoph Holz, der beide Einzel gewann. Bei den Dresdenern ragten Bernd Laßmann und Marcel Winkler heraus: Sie blieben in den Einzeln ebenfalls unbezwungen und gewannen außerdem jeweils ihre Doppel.

HSG: Holz (2 Punkte), Schröder; Reiß (1), Menzel (1); Kiesewetter, Zöllmann.



RSS Feed abonnieren


Mit freundlicher Unterstützung

 
© 2019 HSG Mittweida Abteilung Tischtennis