header
Home
Tabellen
News
Mannschaften
Kinder-/Jugendtraining
Stadtmeisterschaften
Turnierseite KV MSN
Bilder
Kontakt
Links
Suche
Login
Gästebuch
Impressum
Datenschutzerklärung
 
Home arrow News arrow Nach Schlappe gewinnt die Dritte

Nach Schlappe gewinnt die Dritte PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Uwe Schönberner   
Montag, 03.04.2017
Gut erholt zeigte sich die Dritte bereits einen Tag nach der Schlappe in Penig gegen den SV Rochsburg 03: Mit einem 9:5-Sieg konnte sich die Glaubi-Truppe für die knappe 6:8-Niederlage in Rochsburg revanchieren.

Eine ausgeglichene Mannschaftsleistung war die Basis für diesen schönen Erfolg zum Abschluss der Saison 2016/17. Man of the Match war der Rochsburger Björn Lempe, der als einziger in den Einzeln unbezwungen blieb.

HSG III: Glaub (1 Sieg), Menzel (2), Kuner (2), Renner (2); Glaub/Renner (1), Menzel/Kuner (1)

Rochsburg: Lempe (3), Mario Hoffmann, Fiebig, Kevin Hoffmann (2); Lempe/Mario Hoffmann, Fiebig/Kevin Hoffmann



RSS Feed abonnieren


Mit freundlicher Unterstützung

 
© 2018 HSG Mittweida Abteilung Tischtennis