header
Home
Tabellen
News
Mannschaften
Kinder-/Jugendtraining
Stadtmeisterschaften
Turnierseite KV MSN
Kontakt
Links
Suche
Login
Gästebuch
Impressum
Datenschutzerklärung
 
Home arrow News arrow HSG 2 gewinnt in Wittgensdorf 13:2

HSG 2 gewinnt in Wittgensdorf 13:2 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Uwe Schönberner   
Sonntag, 05.04.2009
In ihrem letzten Auswärts-Punktekampf der Tischtennis-Saison 2008/09 landete die Zweite in der 1. Kreisliga einen klaren 13:2-Erfolg beim TTV Wittgensdorf. Beide Vertretungen konnten in dieser Partie nicht ihre Bestbesetzungen aufbieten.
Nachdem es in der Hinrunde mit 1:14 für die Wittgensdorfer bereits eine herbe Schlappe gegeben hatte, waren die Hoffnungen auf ein besseres Resultat diesmal groß. Doch mehr als einen weiteren Punkt ließ der kompakt auftretende Tabellen-Zweite nicht zu. Schon nach den Doppeln führten die Gäste mit 2:1, bauten den Vorsprungs auf 7:1 aus, ehe die Wittgensdorfer ihren zweiten Punkt erzielten. Alle folgenden Einzel gingen dann zumeist deutlich an die Zschopaustädter. Damit sicherte die Mittelsachsenliga-Reserve aus Mittweida mit derzeit 29:9 Punkten Tabellenrang zwei. Diese Platzierung steht bereits fest, weil für die HSGler nur noch ein Heimspiel gegen den TTC Mühlau aussteht. Die Wittgensdorfer rangieren mit 16:20 Zählern bei einem Spiel weniger auf Platz sechs, führen damit die zweite Tabellenhälfte an.

Aufstellungen – TTV Wittgensdorf: T. Schulz, Ullmann; Heidel, Hentschel; Dudko, M. Schulz (1 Sieg); T. Schulz/Ullmann, Heidel/Hentschel, Dudko/Schulz (1)

HSG 2: Holz (2), Weißbach (2); Schönberner (2), Glaub (2); Juckel (1), Teumer (2); Holz/Weißbach (1), Schönberner/Glaub (1), Juckel/Teumer.



RSS Feed abonnieren


Mit freundlicher Unterstützung

 
© 2019 HSG Mittweida Abteilung Tischtennis