header
Home
Tabellen
News
Mannschaften
Kinder-/Jugendtraining
Stadtmeisterschaften
Turnierseite KV MSN
Kontakt
Links
Suche
Login
Gästebuch
Impressum
Datenschutzerklärung
 
Home arrow News arrow Zweite hält beim Tabellenführer lange mit

Zweite hält beim Tabellenführer lange mit PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Uwe Schönberner   
Montag, 23.03.2009
Im Duell der beiden führenden Vertretungen der 1. Tischtennis-Kreisliga, Staffel 1, setzte sich am Wochenende das Sextett des TTV Burgstädt 3 gegen Verfolger HSG Mittweida 2 klar mit 10:5 durch.
Nach einem deutlichen 13:2-Hinspielerfolg waren die Gastgeber zwar als Favorit in dieses Match gegangen, aber die Zschopaustädter hielten über die Zwischenstände 4:4 und 6:5 lange Zeit überraschend gut mit. Mit dem Gewinn der abschließenden vier Partien war dann die Entscheidung zugunsten der Burgstädter gefallen.

Die dritte Mannschaft vom TTV Burgstädt bleibt damit ungeschlagen mit inzwischen 31:1 Punkten an der Tabellenspitze, hat den Vorsprung auf Verfolger Mittweida auf acht Punkte erhöht. Vier Spieltage vor dem Saison-Halali stehen die Burgstädter damit schon als Aufsteiger fest: „Wir wollen in der Mittelsachsenliga vor allem unseren Nachwuchsspielern eine Chance geben“, blickte TTV-Trainer Klaus Kaltofen schon mal auf die kommende Saison.

Aufstellungen - Burgstädt 3: Cornarius (2 Siege), D. Kaltofen; K. Kaltofen (1), Köhler (2); Köllner (1), Le Minth (2); Cornarius/Le Minth (1), D. Kaltofen/ Köllner; K. Kaltofen/Köhler (1)

Mittweida 2: Holz (1), Weißbach (1); Schönberner, Glaub (1); Knobloch, Juckel (1); Holz/ Weißbach (1), Schönberner/Glaub, Knobloch/Juckel.



RSS Feed abonnieren


Mit freundlicher Unterstützung

 
© 2019 HSG Mittweida Abteilung Tischtennis