header
Home
Tabellen
News
Mannschaften
Kinder-/Jugendtraining
Stadtmeisterschaften
Turnierseite KV MSN
Kontakt
Links
Suche
Login
Gästebuch
Impressum
Datenschutzerklärung
 
Home arrow News arrow HSG 2 mit 10:5-Sieg in Mühlau

HSG 2 mit 10:5-Sieg in Mühlau PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Uwe Schönberner   
Montag, 15.12.2008
Zum Hinrunden-Abschluss der TT-Saison 2008/09 gelang dem zweiten Herren-Sextett der HSG Mittweida in der Staffel 1 der 1. Kreisliga in Mühlau ein 10:5-Erfolg.
Da weder der gastgebende TTC noch die Zschopaustädter in Bestbesetzung antraten, entwickelte sich eine spannende Partie. Sah es nach dem 2:7-Zwischenstand noch nach einer klaren Sache für die Mittweidaer aus, kamen die Einheimischen danach besser ins Spiel. Von den noch folgenden sechs Einzeln konnten die Gastgeber drei siegreich gestalten. In Spiellaune präsentierten sich bei den Mittweidaern besonders Christoph Holz, Andreas Glaub und Dirk Menzel, die jeweils alle ihre Einzel für sich entschieden. Glaub und Menzel gewannen außerdem noch ihre Doppelspiele.

Die Mittweidaer festigten mit diesem Auswärtssieg Tabellenrang zwei (16:4 Punkte), während die Mühlauer auf dem letzten Tabellenplatz überwintern müssen (3:17). An der Spitze zieht der TTV Burgstädt 3 mit 20:0 Punkten ungestört seine Kreise, ist damit heißer Anwärter auf den Aufstieg in die Mittelsachsenliga.

Aufstellungen - Mühlau: Müller (1 Sieg), M. Schönfeld; Kayser, Schön (1); Probst (1), L. Schönfeld (1); Müller/Kayser (1), M. Schönfeld/Schön, Probst/Schönfeld

HSG 2: Schönberner (1), Holz (2); Glaub (2), Teumer (1); Menzel (2), Thiele; Schönberner/Glaub (1), Holz/Teumer, Menzel/Thiele (1)



RSS Feed abonnieren


Mit freundlicher Unterstützung

 
© 2019 HSG Mittweida Abteilung Tischtennis