header
Home
Tabellen
News
Mannschaften
Kinder-/Jugendtraining
Stadtmeisterschaften
Turnierseite KV MSN
Kontakt
Links
Suche
Login
Gästebuch
Impressum
Datenschutzerklärung
 
Home arrow News arrow Herren verlieren Kreisderby bei Turbine Frankenberg mit 4:11

Herren verlieren Kreisderby bei Turbine Frankenberg mit 4:11 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Uwe Schönberner   
Montag, 31.03.2008
Die Herren vom SV Tubine Frankenberg verbesserten sich nach ihrem klaren 11:4-Erfolg im Tischtennis-Kreisderby gegen die HSG Mittweida um eine Tabellenposition: Sie sind jetzt Tabellenfünfter in der Bezirksklasse, Staffel 4.
Für das Gäste-Team um Michael Kiesewetter lief das Match wie fast immer - in dieser für die HSG-Mannen verkorksten Saison - ab: Bis zur Hälfte der Begegnung hielten die Mittweidaer gut mit – Spielstand 4:4. Die folgende Partie hatte dann Schlüsselspiel-Charakter, als Routinier Gerd Thieme gegen den bei der HSG Mittweida spielenden Frankenberger Frank Reiß knapp mit 3:2 die Oberhand behielt. Dabei gab es eine knifflige Szene im vierten Satz als beim Matchball für Reiß ein Punkt ziemlich umstritten war. Doch an diesem Ball lag es wohl kaum, dass danach alle sieben (!) folgenden Begegnungen an die Gastgeber gingen.

Frankenberg: M. Gruner (1 Sieg), A. Gruner (2); Meyer (2); Glöckner (1); Haubold (1), Thieme (2); M. Gruner/Thieme (1), A. Gruner/Meyer (1), Glöckner/Haubold

Mittweida: Henker, Fröhner (1); Glöckner (1), Kiesewetter; Reiß, Weißbach (1); Henker/Glöckner, Fröhner/Kiesewetter, Reiß/Weißbach (1).



RSS Feed abonnieren


Mit freundlicher Unterstützung

 
© 2019 HSG Mittweida Abteilung Tischtennis