header
Home
Tabellen
News
Mannschaften
Kinder-/Jugendtraining
Stadtmeisterschaften
Turnierseite KV MSN
Kontakt
Links
Suche
Login
Gästebuch
Impressum
Datenschutzerklärung
 
Home arrow News arrow HSG 2 unterliegt im Gipfeltreffen in Altmittweida mit 7:9

HSG 2 unterliegt im Gipfeltreffen in Altmittweida mit 7:9 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Uwe Schönberner   
Sonntag, 09.03.2008
Neuer Spitzenreiter in der 1. Tischtennis-Kreisliga ist der SPV Altmittweida. Das Sextett gewann das Gipfeltreffen der beiden führenden Teams gegen die zweite HSG-Herren-Vertretung denkbar knapp mit 9:7.
Mittweidas Bezirksklasse-Reserve musste ohne Spitzenspieler René Menzel ran. Dadurch waren die Gastgeber von vornherein leicht in der Favoritenstellung. Trotzdem stemmten sich die Mittweidaer vehement gegen den drohenden Verlust der Tabellenführung. Spielentscheidend war, dass die Gastgeber mit Thomas Ludwig und Frank Steiner gleich zwei Akteure in ihren Reihen hatten, die alle Einzel gewannen. Außerdem blieb das Top-Doppel der Altmittweidaer ebenfalls unbezwungen. Da nutzte den Gästen der überragende Auftritt von Christoph Holz nicht viel, der ebenfalls in beiden Einzeln und im Doppel siegreich war.

Altmittweida: Ludwig (2 Siege), Steiner (2); Matthes (1), Steger (1), Käubler, Brendler (1); Ludwig/Matthes (2), Steiner/Käubler, Steger/Brendler

Mittweida: Schönberner, Glaub; Juckel (1), D. Menzel (1); Holz (2), Teumer (1); Schönberner/Glaub (1), Holz/Teumer (1), Juckel/D. Menzel.

Bereits einen Tag eher hatte das Glaub-Team zu Hause gegen den TTV Wittgensdorf mehr Probleme als erwartet. Zwar mussten die Mittweidaer auch in dieser Begegnung auf ihren Top-Akteur verzichten, doch dass die Gäste nach neun Matches mit 5:4 führten war dennoch überraschend, liegen die Wittgensdorfer in der Tabelle doch lediglich auf Rang sechs. Mit 9:6 siegten die Gastgeber am Ende nur relativ knapp.

Mittweida: Schönberner (2 Siege), Glaub (1); Juckel (1), D. Menzel (1); Holz (2), Gebhardt; Schönberner/Glaub, Juckel/D. Menzel, Holz/Gebhardt (1)

Wittgensdorf: Kreutziger (1), Ullmann; Vogel (1), Dudko; Hentschel (1), Heidel (1); Kreutziger/Ullmann (1), Vogel/Heidel (1), Dudko/Hentschel.



RSS Feed abonnieren


Mit freundlicher Unterstützung

 
© 2019 HSG Mittweida Abteilung Tischtennis