header
Home
Tabellen
News
Mannschaften
Kinder-/Jugendtraining
Stadtmeisterschaften
Turnierseite KV MSN
Kontakt
Links
Suche
Login
Gästebuch
Impressum
Datenschutzerklärung
 
Home arrow Gästebuch

Gästebuch

Es gibt 281 Einträge in das Gästebuch.
Seiten: ‹‹ 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 +10 ››

NameEintrag
Raimund Bradler
aus 97944Boxber-Lenrieden
Geschrieben am: Sa 13 Mr 2010 01:48:32 CET
Hallo Holzi. 
Zu deineinen Gebutrstag am 28.03 2010 alles gute,und 2. Drind´l mit Lä 
derhosen und Senf aus Schüpf.Bei mir läuft die Rückrunde im Tischtennis schlecht.Wie ich bei eure Homepage lese bist du in der 1.Mannschaft gut angekommen.Bilanz ist seher gut,dein Vater wollte aber das du einmal ein Fußballspieler wie er es ist bist. 
Mfg. Raimund
raimund.brabler@eb.de
Fränk mit aGeschrieben am: Di 02 Mr 2010 10:48:32 CET
Lieber Uwe S., liebe Abteilung TT der HSG MW, ich habe gerade die Einzelauswertung der Spieler des oberen Paarkreuzes der 2. Mannschaft analysiert. Mir fiel auf, dass Uwe und ich ein deutliches Problem im 2. Spiel einer jeden Begegnung zu haben scheinen. 
Für Hinweise, woran das liegen und wie man etwas dagegen tun könnte, sind wir offen. 
 
Beste Grüße aus Chemnitz!
Frank
aus F-Town
Geschrieben am: Fr 05 Feb 2010 14:10:22 CET
Die Zweite gewinnt nach 0:5 noch 8:6 gegen Oli. 
 
Respekt!!!
Christoph Holzi
aus Mittweida
Geschrieben am: Mo 01 Feb 2010 19:09:10 CET
Hey Ya. 
Wieder einmal eine kleine Punktspielauswertung von mir. 
 
Unser Niveau, war ziemlich schlecht und der Gegner hatte etwas Glück. Das entschuldigt aber das fehlen unseres Teamgeistes nicht. 
Beim nächsten Punktspiel müsste das sich bessern. 
 
Also Jungs, glaubt an euch und konzentriet euch. 
dann ist auf alle Fälle ein Sieg drin. :grin
Nr. 1Geschrieben am: Fr 22 Jan 2010 19:10:27 CET
Die Nr. 1 kann/will jetzt keinen Spielbericht schreiben. 
 
Wir können es doch damit zusammenfassen, dass einige Peniger nen richtig starken stark hatten und wir abgejuckelt haben. ...Uns Holzi schreibt doch immer so gern hier was ins Gästebuch. Also...ich gebe den Auftrag mit dem Spielbericht an ihn weiter :eek :p 8) :grin
Micha
aus MW-City
Geschrieben am: Do 21 Jan 2010 14:21:16 CET
Hier mal der Bericht aus Freiberg: 
 
Dieser ersten Niederlage folgte eine weitere knappe 6:9-Niederlage beim Überraschungsteam der diesjährigen Saison Mittweida. Auch hier war mehr zu holen mit zwei Ersatzspielern, doch blieben auch hier die knappen Spiele alle liegen. Ein überragender Quang holte zwar 2,5 Punkte, doch konnte ich leider nur 1,5 Punkte holen gegen ein durchaus schlagbares oberes Paarkreuz. Der Dank gilt hier aber Micha, der stark auftrumpfte und Kiesewetter schlagen konnte. Auch Radek, der bei uns sein allererstes Punktspiel bestritt, zeigte sehr gutes Tischtennis, war aber an wirkliches Wettkampftischtennis noch nicht gewöhnt und verlor alles knapp. Beide konnten auch im Doppel mehrere Matchbälle nicht nutzen. Insgesamt war sogar durchaus ein Sieg hier möglich. Trotz allem will ich mich hiermit auch nochmal bei überaus sympathischen Gastgebern für ein faires Spiel und ein frohes Beisammensein nach dem Spiel bedanken. Das wird sicherlich mal wiederholt! Dann nehmen wir uns aber die Punkte mit nach Freiberg ;-)
Micha
aus Mittweida
Geschrieben am: Do 21 Jan 2010 14:17:27 CET
Vielleicht könnte unsere starke Nummer 1 mal paar Worte über den Auftaktkrimi schreiben:)
SlowMo
aus Penig
Geschrieben am: Di 19 Jan 2010 10:14:38 CET
Wo bleibt denn der Bericht vom Prestigeduell gegen Penig?? Warte schon sehnsüchtig darauf :grin
Christoph Holzi
aus Mittweida
Geschrieben am: Mo 18 Jan 2010 18:26:22 CET
Hey Ya. 
Wollte mal ein paar Zeilen zu unseren Start in die Rückrunde schreiben. 
 
Wie die 1. Mannschaft sicherlich erkennt, war das kein guter Start oder zumindest ein Start, den man sich sicherlich hätte besser vorstellen können, in die Rückrunde der laufenden Saison. 
Wie ich finde, hat auch dazu beitragen, dass wir in den ersten beiden Spielen der Rückrunde nich so richtig als Team funktioniert haben und, dass das Niveau bei einigen Spielern noch nicht richtig da war. 
 
Trotzdem sollte man weiter nach vorne schauen, denn wenn wir diese beiden Problemchen lösen können, was ich denke, dann können die anderen sich aber mal richtig warm anziehen. 
Unser größter Gegner sind nämlich wir selbst. 
 
Beim nächsten Spiel, werden wir sicherlich glänzen, denn niemand geht über das Team der HSG Mittweida. 
 
Also Jungs. Auf eine erfolgreiche vebleibende Rückrunde.
Micha
aus MW-City
Geschrieben am: Fr 15 Jan 2010 14:28:52 CET
Bericht vom Penig Spiel: 
 
http://www.tsvpenig.com/0tt/images/berichte0910/10_2_mittweida.pdf
Micha
aus MW-City
Geschrieben am: Do 14 Jan 2010 15:10:04 CET
So Jungs, 
 
nach dem letzten kleinem Rückschlag, Köpfe hoch und versuchen am Samstag einen neuen Meilenstein der Saison zu setzen! 
 
Bis heut Abend 
 
Christoph Holzi
aus Mittweida
Geschrieben am: Do 31 Dez 2009 13:46:53 CET
Hey Ya. 
Ich wunsche allen Leuten der HSG einen guten Rutsch in das Jahr 2010.
Micha
aus MW-City
Geschrieben am: Do 24 Dez 2009 11:19:58 CET
Merry X-Mas an alle da draußen!
Christoph Holzi
aus Mittweida
Geschrieben am: Mi 23 Dez 2009 10:29:37 CET
HO HO HO! 
Ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest für alle Spieler, Trainer und Fans der HSG, wünscht Christoph Holz, 2.Platz der Hinrunde im unteren Paarkreuz der Bezirklasse Staffel 4. :grin
Christoph Holzi
aus Mittweida
Geschrieben am: Fr 18 Dez 2009 17:35:32 CET
Hey Ya. 
 
Auf Bitte unserer Nr. 1 im unteren Paarkreuz, werde ich mal ein paar Worte zu unseren letzten Punktspiel in der Hinrunde gegen Hartmannsdorf sagen. 
 
Also bei diesen Spiel gab es wieder allerlei lustige Erkenntnisse(die ja gegen Hartmannsdorf schon Standard zu sein scheinen). 
Unsere erste Erkenntnis war, dass Martin Glöckner nur Punkte mit Netzroller machen kann, die zweite, dass er Aufschläge macht wie ihn es in den Sinn kommt, die dritte Erkenntnis war, dass der Dietmar Juckel ganz klar in die 1. Mannschaft gehört (an Position 1 vesteht sich) und die viete Erkenntnis, dass der eben genannte nebenbei als Beleidigung arbeitet. 
 
Zudem kam noch der tolle Saisonabschluss im "Tischlein Deck Dich" in Stollberg, an dem der Frank leider nicht teilnahm, und mich meine netten Mannschaftskollegen mir etwas mit "Der Milch" den Hunger verdorben hatten. 
 
Aber solche Momente sind auch der Beweis, dass die Stimmung wieder einmal richtig gut war. 
Also nochmal ein Danke für den schönen Abschluss an meine Jodler der 1. Mannschaft. 
Besondes an Micha der, wie Frank schon erwähnte, uns neue Bälle zur verfügung gestellt hat. Du bist ein heiliger Sangria.... ich meine Samariter.



RSS Feed abonnieren


Mit freundlicher Unterstützung

 
© 2019 HSG Mittweida Abteilung Tischtennis