Vorjahressieger

Band: The last Hangmen

Wie jedes Jahr bemühten sich vier Rockbands aus Sachsen das Publikum und Jury zu überzeugen, um so eine professionelle CD-Produktion zu gewinnen. Doch letztes Jahr war nicht reiner Rock der Sieger des Bandcontest, sondern Metal. The last Hangman gewann als erste Metall-Band den Bandcontest „Sachsen rockt!“.

Massentauglicher Metal

Es war ein außergewöhnlicher Sieg: Zum ersten Mal gewann eine Death-Metal den 99drei Bandcontest „Sachsen rockt!“. Mit unglaublicher Bühnenpräsenz und Starpotential überzeugten sie die Jury. Schon vor ihrem Auftritt waren die fünf Dresdner Jungs Simon, Ronny, Peter, Stefan und Sören davon überzeugt, dass “auch harter Metal massentauglich ist und jeden mitreißen kann” und stellten es auf der Bühne unter Beweis.

Die fünf-köpfige Band aus Dresden musiziert erst seit Mai 2009. Daher mussten sie für den Bandcontest erst einmal Material zusammenstellen, das sie proben und schließlich professionell auf der Bühne präsentieren konnten. “Unser Set ist auf nunmehr knapp 50 Minuten angewachsen und verlangt vehement seine Freilassung aus dem Probenraum.”

„Death Metal trifft Klassik“

Für die größte Off-Air-Veranstaltung von 99drei Radio Mittweida hatte sich die Band beworben, weil sie beweisen wollten, dass aus Sachsen nicht nur verträumte Kuschelrockbands, sondern auch echter und versierter Heavy Metal kommt. “Death Metal trifft Klassik, Harmonie begegnet Brachialität und vor allem vermischt sich Kreativität mit Können.” Mit dieser musikalischen Mischung, mitgröhltauglichen Refrains, eingängigen Melodien und harten Gitarrenriffs zum Heatbanging überzeugten sie 2010 die Jury. Zwar hatte The last Hangman vor ihrem Auftritt Bedenken, dass ihre Musik beim Publikum und bei der Jury nicht ankommt, aber das Gegenteil war ja der Fall.

Nach der Preisübergabe erklärte die Band: „Wir sind zufrieden und haben die Bühne ordentlich gerockt. Wir waren zwar erst skeptisch, aber jetzt sind wir einfach nur glücklich.“ Gemeinsam mit der gewonnenen Studio-Aufnahme hat sich Band das Ziel gesetzt, Metal salonfähig zu machen.

Geflasht von diesem Sieg wagte sich die Band extrem optimistischen Zukunftsgedanken: “Jetzt wo wir sehen, dass unsere Musik so gut ankommt, wollen wir unseren Weg weitergehen und uns stetig weiterentwickeln.” Inwieweit sich die Band weiterentwickelt hat, kann das Publikum beim diesjährigen Bandcontest „Sachsen rockt! 2011“ erleben.