Der Headliner des Bandcontest war “J.B.O.” – eine Band mit Kultstatus. Die Spaßrocker aus Erlangen gibt es seit 1989 und spielten nun erstmals in Mittweida. Bevor die Kultrocker die Bühne auf dem Campus betraten, plauderten sie im Interview mit medienMITTWEIDA über die Zukunft der Band. Weiterlesen

An der Anzahl der Mitglieder gemessen waren “Harry Bushh!” die größte Band beim Contest. Doch die Dresdner fallen auch wegen ihres Musikstils und ihrer speziellen Outfits aus der Reihe. Ohne Schweißband, Feinripphemd und Turnhose wäre die selbsternannte “Sportband” nicht sie selbst. Weiterlesen

Die Band mit dem längsten Anreiseweg zum Bandcontest “Sachen rockt!” 2011 war “nevAmind” aus Leipzig. Außerdem spielen die vier Musiker schon seit sieben Jahren zusammen. Im Interview erzählen sie unter anderem von den Highlights ihrer bisherigen Bandgeschichte. Weiterlesen

“VANDA” sorgten beim 99drei Bandcontest für die Frauenquote. Die vier Musiker aus Dresden waren neben “Stereoshift” die einzige Band mit einem weiblichen Mitglied: Leadsängerin Anni. Im Interview mit medienMITTWEIDA verraten sie, ob sie sich dadurch bevorteilt fühlen. Weiterlesen

Sie kamen als letztes ins Finale und durften beim Bandcontest “Sachsen rockt!” 2011 zuerst auf die Bühne: “Stereoshift”. Im Interview mit medienMITTWEIDA erzählen sie, wie sie es ins Finale geschafft haben und wie sie den Auftritt beim Festival empfanden. Weiterlesen

Während der Nacht der Wissenschaften im Rahmen des Campus Festivals zeigte auch die Fachgruppe Chemie-Werkstoffe der Fakultät Maschinenbau einige Experimente. Sie stellten unter anderem Eis aus flüssiger Luft her.
Weiterlesen

Am letzten Tag des Campus Festivals hieß es, die Spuren der Wissenschaft zu verfolgen, um Neues zu entdecken. So führten kleine Wegweiser aus Kreide die Gäste in die Labore der Hochschule Mittweida. Dort wurde mit DNA Kunst geschaffen. Weiterlesen

Am Freitag gibt sich die Mochauer Himmelfahrts Dixielandband die Ehre. Die Musiker werden am Freitag über den Campus ziehen und die Besucher mit ihrem Jazz mitreißen. Vor allem wollen die sieben Männer mit ihrer witzigen Art überzeugen.
Weiterlesen

Mit ihrem “Live Rap mit Bänd” hat die Dresdner Sportband das Publikum und die Jury gleichermaßen überzeugt. Anders als im letzten Jahr waren sich die Juroren und die Fans wieder einig. Als “Belohnung” für die Fans gab es eine Flitzereinlage von Frontsänger Mario. Weiterlesen

Das Team TV hat sich in diesem Jahr einen ganz besonderen Mentor geangelt. Tim Kader ist seit 1986 im TV-Geschäft und unterstützt unser Team über das ganze Festival hinweg. Am Mittwoch und Donnerstag gibt er Workshops und möchte die Studenten vor allem sensibilisieren. Weiterlesen