ifem
ifem

Kurzvita Prof. Dr.-Ing. Ralf Hartig

Prof. Ralf Hartig

Prof. Dr.-Ing. Ralf Hartig leitet das Institut für Energiemanagement seit dessen Gründung 2008.

Er ist Jahrgang 1966, absolvierte von 1982 bis 1984 eine Lehre zum Elektromonteur und schloss die Ausbildung zum Techniker für Energie- und Automatisierungstechnik an der Richard-Hartmann-Schule für Technik in Chemnitz ab. Nach erfolgreichem Abschluss der Meisterprüfung an der Handwerkskammer Chemnitz 1993, studierte er 1994 bis 1998 Elektrotechnik mit der Fachvertiefung Energietechnik an der Hochschule Mittweida. Von 1998 bis 2002 promovierte er an der Fakultät Elektrotechnik der TU Chemnitz. Seit 2002 ist er als Professor für Regenerative Energien an der Hochschule Mittweida tätig.


Weitere verantwortliche Tätigkeiten

  • Mitarbeit in der Arbeitsgruppe „Energieberater“ der Ingenieurkammer Sachsen
  • Geschäftsführer des Fördervereins „Wasserkraftwerk Mittweida e. V. und Leiter des bkz- Bildungs- und Kommunikationszentrums im Wasserkraftwerk Mittweida
  • Geschäftsführer Mittelsächsisches Kompetenzzentrum für Energiemanagement und regenerative Energien e. V.