header
Home
Tabellen
News
Mannschaften
Kinder-/Jugendtraining
Stadtmeisterschaften
Turnierseite KV MSN
Bilder
Kontakt
Links
Suche
Login
Gästebuch
Impressum
Datenschutzerklärung
 
Home

Siege für beide erste Teams PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von Uwe Schönberner   
Dienstag, 17.04.2018
Ein erfolgreiches Saison-Halali gab es für unsere beiden ersten Mannschaften: Sowohl die Damen als auch die Herren konnten noch einmal Siege verbuchen. Während der 10:5-Erfolg der Micha-Truppe gleichbedeutend mit dem Klassenerhalt der Herren in der 2. Bezirksliga war, nutzte den Damen der schöne, knappe 8:6-Sieg beim TTF Riesa leider nichts mehr. Sie müssen als Vorletzter in die Bezirksliga absteigen. Trotzdem auch ihnen Gratulation für diesen Sieg der Moral gegen gleichwertige Riesaerinnen, die ebenfalls einen neuen Anlauf zum Aufstieg in die Landesliga nehmen müssen.

Die Herren der Ersten haben's geschafft: Nach Spielende lagen sich die Akteure der ersten Mannschaft freudestrahlend in den Armen: In der letzten Partie der Saison 2017/18 gewannen die Spieler um Micha das Match gegen die SG Dresdner Bank mit 10:5. Damit gelang den Mittweidaern nicht nur die Revanche für die im Hinspiel erlittene 6:9-Niederlage, sondern mit diesem Doppelpunktgewinn ersparen sie sich auch die stressigen Relegationsspiele, die der Achte der Tabelle absolvieren muss. Die muss nun der ärgste Konkurrent der HSG-ler im Kampf um Platz sieben bestreiten - der SV 1923 Lommatzsch. Aus dem starken Mittweidaer Team ragten noch Dani, Frank und Micha heraus, die alle nicht nur beide Einzel gewannen, sondern auch im Doppel erfolgreich waren. Auch René Menzel behielt im Einzel eine weiße Weste. Gratulation!!! Aufstellungen – HSG

Damen: Lindner (3 Siege), Pintaske (1), Eulitz (1), Koopmann (2); Lindner/Eulitz, Pintaske/Koopmann (1)

Herren: Holz, Schröder (2); Günzel, Reiß (2); Menzel (2), Kiesewetter (2), Holz/Schröder (1), Günzel/Menzel, Reiß/Kiesewetter (1).



RSS Feed abonnieren


Mit freundlicher Unterstützung

 
© 2018 HSG Mittweida Abteilung Tischtennis