alpha 0.2 game jam

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Vergangener game jam

Das war er unser zweiter Game Jam. Mit 49 Teilnehmern haben wir wohl einen der größten (wenn nicht sogar den größten) Game Jams Sachsens veranstaltet. Darauf sind wir natürlich mächtig stolz. Aber wisst ihr was uns noch stolzer macht? Natürlich die dabei entstandenen Spiele!

Die blutige Legende durch Peter (Lustig) – Das Experiment

Dieses etwas sperrige, aber doch irgendwie logische  Thema (wenn man nicht zu lang drüber nachdenkt) wurde zu Beginn der 48 Stunden gemeinsam ausgewürfelt. Für jedes Wort gab es dabei sechs Möglichkeiten, sodass wir mit einem W6 entscheiden konnten welches der Wörter wir den nun an das Thema anfügen.

Aus Urherberrechtsgründen haben wir das Lustig von Peter Lustig optional gemacht. Das hinderte einige Teams jedoch nicht daran Spiele über den beliebten Kinderserienstar zu machen. Da gibt es zum Beispiel Fliegenpilz eine etwas makabere Hommage an die alten Löwenzahn Spiele.
Andere Spiele haben sich wiederum auf das „durch Peter“ konzentriert, ziemlich wörtlich. In Peter Drive führt der Weg zum Ziel durch Passanten, denn das Auto des Spielers fährt mit Blut als Sprit. Einen ähnlichen Ansatz verfolgt das 2D Physik Spiel Peter der Pestdoktor. Blut wird hier als Währung verwendet um das eigene Vehikel zu verbessern. Durch einen menschlichen Körper hindurch, genauer durch eine Blutlaufbahn, geht es auch bei B5, in welchem man einen Virus spielt der einen von einem anderen Spieler kontrollierten Virus bekämpft. Auch in dem Hack ’n‘ Slay Auf die Lügenfresse spielt man einen Virus.
P.T. Rex – Das Experiment zeigt einen Dino bei dem Versuch sich unauffällig in einem Büro zurecht zu finden und die daraus resultierenden blutigen Missgeschicke. P.E.T.E.R. ist ein klassischer Twin Stick Shooter bei dem der Spieler mit seinem Mech Wellen von Gegnern vernichten muss.